Heimatfilm - DVD

  • Patricia Aulitzky, Raban Bieling, Liane Forestieri
    Deutschland, FSK ab 12 freigegeben, Laufzeit: ca. 180 Minuten
    Lena Lorenz ist eine selbstbewusste, impulsive und etwas eigensinnige Hebamme mit Höhenangst, der es eines Tages mit ihrem Klinikalltag in Berlin reicht: Geburten wie am am Fließband, keine Zeit für's Privatleben mit ihrem Verlobten Alex - der...
    Sofort versandfertig
    Lieferfrist 2-5 Werktage
    Veröffentlicht am: 05.06.2015

  • Elke Sommer, Kurt Mergenthal, Sofie Keeser
    Deutschland, FSK ab 06 freigegeben, Laufzeit: ca. 509 Minuten
    Die Freiwillige Feuerwehr und besonders die veraltete Löschpumpe "Florian I" ist der ganze Stolz des kleinen fränkischen Städtchens Brunn, der Heimat von Sonja Carpenter. Vom Leben in Amerika enttäuscht, kehrt die Tochter der Grimms nach 20 Jahren...
    Lieferfrist
    3-7 Werktage
    Veröffentlicht am: 03.03.2015

Der Heimatfilm – große Gefühle auf DVD

Eine heile Welt ist die Grundlage nahezu jeden Heimatfilms. Die deutschen Filme haben ihren Handlungsschauplatz in vielen Fällen im Süden des Landes, bevorzugt in den Bergen und in ländlicher Umgebung. Freundschaft, Liebe und Familie sind die Themen, um die sich die meisten deutschen Heimatfilme drehen.

Das Genre Heimatfilm und seine Merkmale

Unberührte Landschaften und Panoramablicke auf Almwiesen, Täler oder Berge stellen die bevorzugten Schauplätze im Heimatfilm dar. Ebenfalls zu finden sind Filme, deren Handlung sich in der Heidelandschaft Norddeutschlands oder vereinzelt auch an der Küste abspielt. Die jeweils örtlich etablierten Trachten, Volksmusik und traditionelle moralische Werte gehören zu diesem Genre ebenfalls untrennbar dazu. Im Mittelpunkt der Handlung stehen in vielen Fällen wichtige Personen vor Ort wie zum Beispiel Ärzte, Förster, Gastwirte oder der Pfarrer. Ein wenig erinnert der Heimatfilm in seinem Ablauf an unsere traditionellen Märchen: Es gibt Gut und Böse in klarer Abgrenzung, am Ende siegen immer die Guten. Der Heimatfilm ist in seinen Attributen so charakteristisch, dass Filme dieses Genres in der Regel auf den ersten Blick zu erkennen sind.

Die Geschichte des Heimatfilms

Filme, die heute dem Heimatfilm zugeordnet waren, gibt es schon seit den 1920er Jahren, das Genre selbst wurde etwa zum Ende der 1940er Jahre im Westen Deutschlands benannt. Die heile Welt, die in diesen Filmen dargestellt wird, sollte einen Gegenpol zu den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg darstellen. Daraus resultieren auch die bevorzugten Schauplätze, die Landschaften des Heimatfilms blieben von Zerstörungen weitgehend verschont.

Sind Sie ein Liebhaber des deutschen Heimatfilms, dann stöbern Sie in unserem Angebot. Heimatfilme auf DVD sind dort zahlreiche vorhanden. Über unseren DVD Online Shop beziehen Sie schnell und unkompliziert Ihren Lieblingsheimatfilm auf DVD für einen genussvollen Filmabend in Ihrem Heimkino!

×
×
×
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten