Die Wanderhure Trilogie (DVD)

Alexandra Neldel, Alexander Beyer, Thomas Morris
media-dealer Lieferfrist ca. 2-5 Tage versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
Menge
Erscheinungsdatum Jahr
2012
Laufzeit
ca. 363 Minuten
Label
Universum Film
Bildformat
1.78:1
Regionalcode
2
Medienbox
Amaray Case im Schuber
Freigabe
FSK ab 12 freigegeben
Erscheinungsdatum
07.11.2012
Medientyp
4x DVD-5
Produktion
Österreich, Deutschland
Original Titel
Die Wanderhure / Die Rache der Wanderhure / Das Vermächtnis der Wanderhure
Tonformat
Deutsch DD 5.1
Bild Norm
SDTV 576i (PAL)
EAN
0887254513698

Die Wanderhure Trilogie

Die Wanderhure (Deutschland/Österreich 2010, 122 Min., FSK 12)


Konstanz im Jahr 1414: Die schöne Marie Schärer (Alexandra Neldel) lebt ein sorgenfreies und behütetes Leben - bis zu jenem Tag, an dem ihr Vater (Miguel Herz-Kestranek) sie gegen ihren Willen mit dem unehelichen Sohn des Grafen von Keilburg (Michael Brandner), verheiraten will. Doch Maries große Liebe ist ihr Jugendfreund Michel Adler (Bert Tischendorf), der aufgrund seines gesellschaftlichen Standes nicht den Vorstellungen ihres Vaters entspricht. Geblendet vom möglichen Aufstieg willigt er in den Vorschlag von Graf Heinrich von Keilburg ein, Marie mit Ruppertus zwangszuverheiraten. Als Ruppertus jedoch Maries Abneigung spürt, fühlt er sich zutiefst gekränkt und zettelt eine Intrige an: Er lässt Marie brutal vergewaltigen und der Hurerei beschuldigen bis sie schließlich unschuldig verurteilt, gefoltert und halb tot aus der Stadt verbannt wird.
Die Wanderhure Hiltrud (Nadja Becker) findet Marie schwerverletzt und nimmt sich ihrer an. Doch die Hilfe hat ihren Preis. Um zu überleben, muss Marie ihren Körper verkaufen. Nur ihr innerer Hass und der Wunsch, ihre Ehre und Würde als Frau wieder zu erlangen, lassen sie ihre Scheu überwinden. So nimmt Marie eine neue Identität an und spielt die Rolle der Hübschlerin Hannah, die schnell die Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Als Mechthild von Arnstein (Elena Uhlig) sie als Gespielin für ihren Ehemann Dietmar (Thure Riefenstein) anstellt, wittert Marie ihre große Chance. Denn für ihren Racheplan braucht sie niemand geringeren als König Sigismund (Götz Otto)...

Die Rache der Wanderhure (Deutschland 2012, 120 Min., FSK 12)


Marie, Michel und Tochter Trudi genießen ihr Familienglück - bis Michel für König Sigismund gegen die Hussiten in den Krieg ziehen muss. Als Marie die Nachricht von seinem Tod erhält, kann und will sie es nicht glauben; zu stark ist das Band ihrer großen Liebe, sie spürt, Michel lebt. Ihr bleiben nur 10 Tage Zeit Michel zu finden, sonst wird sie nach dem Gesetz mit einem anderen Mann zwangsverheiratet oder verliert alles. Im Kampf um ihre Familie, die politischen Machthaber geschickt für sich nutzend, folgt Marie Michels Spur ins Feindesland - um ihn dort an der Seite einer anderen Frau zu finden. Marie jedoch würde niemals kampflos aufgeben und so beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit - und gegen einen übermächtigen Feind, der seine eigenen Pläne mit Marie verfolgt...

Das Vermächtnis der Wanderhure (Deutschland 2012, 121 Min., FSK 12)


Marie ist mit ihrem zweiten Kind hochschwanger, als ihr Mann Michel zum Ersten Ritter von König Sigismund geschlagen wird. Doch Michels Treueschwur verpflichtet ihn, dem König in den drohenden Krieg gegen die Tataren zu folgen. Schweren Gewissens lässt er Marie für die anstehende Geburt auf die Burg Hohenstein zurückreisen. Währenddessen, schmiedet die machtgierige Mätresse Hulda von Hettenheim eine teuflische Intrige: Sie raubt Maries neugeborenen Sohn, um ihn dem König als rechtmäßigen Thronerben zu präsentieren und lässt Marie von Andrej, dem Ziehsohn des Tatarenfürsten Terbent Kahn, als Sklavin gefangen halten. Um die Verschwörung ihrer Rivalin Hulda zu vereiteln, muss Marie schwerwiegende Entscheidungen treffen ...
Ausstattung
- Käufliche Liebe im Mittelalter
- Interview mit Alexandra Neldel
- Interview mit Götz Otto
- Interview mit Iny & Elmar Lorentz
- Making Of "Die Rache der Wanderhure"
- Musikvideo: Nolwenn Leroy - Mna Na H-Eirann (Women of Ireland)
- Making Of
- Musikvideo: Nolwenn Leroy - TAKE ME BACK
Darsteller

Die Wanderhure


Alexandra Neldel, Alexander Beyer, Thomas Morris, Gregor Seberg, Götz Otto, Thure Riefenstein, Elena Uhlig, Blerim Destani, Attila Árpa, Istvan Szori, Nadja Becker, Michael Brandner, Julian Weigend, Bert Tischendorf, Daniel Roesner, Lili Gesler, Oliver Simor

Die Rache der Wanderhure


Alexandra Neldel, Bert Tischendorf, Julian Weigend, Johannes Krisch, Kristina Skokova, Daniel Roesner, Nadja Becker, Götz Otto, Esther Schweins, Xenia Assenza, Helmut Berger, Mercedes Echerer, Michael Markfort

Das Vermächtnis der Wanderhure


Alexandra Neldel, Bert Tischendorf, Götz Otto, Nadja Becker, Julie Engelbrecht, Michael Fuith, Florence Kasumba, Ill-Young Kim, Talessa Allegra Scheithauer, August Schmölzer, Gen Seto, Michael Steinocher
Regie
Hansjörg Thurn, Thomas Nennstiel
Produzent
Josef Aichholzer, Andreas Bareiß, Sven Burgemeister, Gloria Burkert, Stefan Gärtner, László Kántor, Joachim Kosack, Bernhard Natschläger, Patrick Noel Simon
Drehbuch
Gabriele Kister, Iny Lorenz, Lorentz, Dirk Salomon, Thomas Wesskamp, Caroline Hecht
Kamera
Gerhard Schirlo, Markus Hausen, Rainer Lauter
Schnitt
Andreas Radtke, Alarich Lenz, Andreas Althoff
Musik
Stephan Massimo
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.